Team Ayurveda-Medizin & Yoga-Therapie

Ayurveda ist in der traditionellen indischen Medizin verwurzelt und wird von unseren speziell geschulten Therapeuten durchgeführt. Ziel ist es, die Patienten mit Hilfe ayurvedischer Anwendungen bei ihrer Gesundung zu unterstützen, sowie ihnen spürbare Erleichterung im Umgang mit ihrer Erkrankung zu geben.

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Kessler, M.A.

Oberarzt der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, Facharzt für Innere Medizin, Fachgebiet: Traditionelle Indische Medizin und Ayurveda

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Kessler ist seit 2009 als Arzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung für Naturheilkunde und der Hochschulambulanz für Naturheilkunde tätig. Seit 2013 ist er als Oberarzt für Forschungskoordination und Projektmanagement zuständig. Er forscht außerdem am Immanuel Krankenhaus Berlin im Rahmen der Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde des Instituts für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité Universitätsmedizin Berlin. Er ist Experte für Traditionelle Indische Medizin und Ayurveda. Zudem ist er studierter Indologe.

Am IMZ bietet er seine ärztliche Ayurveda-Sprechstunde an.

mehr

»Sei Dir selbst eine Insel.«
(Siddharta Gautama)
 

Grit Bartsch

Ayurveda-Therapeutin in der Abteilung für Naturheilkunde

Grit Bartsch, Jahrgang 1966, ist seit dem 01. Oktober 2010 am Immanuel Krankenhaus Berlin in der Abteilung für Naturheilkunde als Ayurveda-Therapeutin in Vollzeit tätig. Sie absolvierte zunächst eine Ausbildung als Krankenschwester und arbeitete im Bereich Psychiatrie und Neurologie spezialisiert auf Sucht- und Drogenkranke. Seit 1993 arbeitete sie als Gruppentherapeutin für hirnleistungsgeminderte sucht- und drogenkranke Patienten.

In den Jahren 2002 bis 2003 ließ sie sich an der Europäischen Akademie für Ayurveda (Rosenberg gGmbH) zur Ayurveda-Therapeutin ausbilden. In den Jahren 2007 bis 2009 folgte eine Ayurveda-Fachausbildung für Kalari-, Marma- und Nadimassagen sowie ein Grundstudium der Ayurveda Medizin. Seit 2002 arbeitet Grit Bartsch als Ayurveda-Therapeutin in eigener Praxis mit regelmäßigem Erfahrungsaustausch in Sri Lanka und Deutschland.

Aktuell liegen ihre Arbeitsschwerpunkte auf ayurvedische Behandlungen an Patienten der Hochschulambulanz für Naturheilkunde u.a. mit den Diagnosen rheumatoide Arthritis (Ama-Vata) und chronischem Erschöpfungs-Syndrom (Dhatu-Kshaya) sowie ayurvedische Behandlungen der Probanden laufender Studien zu Kniegelenksarthrose (Sandhi-Vata) und Fibromyalgie-Syndrom (Mamsa-Vata). Seit 2014 bietet Sie Einführungen in die traditionelle Kunst der Indischen Babymassage an. Außerdem führt Grit Bartsch Ayurveda-Workshops im Rahmen von Veranstaltungen des Immanuel Krankenhauses Berlin sowie klinikinterne Fortbildungen für Patienten und Mitarbeiter durch.

»Berühren, um zu begreifen.«
 

Doreen Palke

Ayurveda-Manualtherapeutin in der Abteilung für Naturheilkunde

Doreen Palke ist seit 2015 am Immanuel Krankenhaus Berlin in der Abteilung für Naturheilkunde tätig. Als Heilpraktikerin erlebt sie Ayurveda als umfassendes Naturheilkundesystem mit einer langen Tradition, der sich über Generationen bewährt und verfeinert hat.

Aktuell liegt ihr Schwerpunkt auf ayurvedische Behandlungen an Patienten der Hochschulambulanz für Naturheilkunde. Zudem begleitet sie medizinische Ayurveda-Kuren mit Schwerpunkten in Reinigungs- und Ausleitungsverfahren sowie Regenerationskuren.

Neben ihrer Ausbildung zur Yoga-Lehrerin in 2007/2008, mit Spezialisierung auf Kundalini Yoga in der therapeutischen Anwendung am Kundalini Yoga Research Institute in Thailand, erfolgten weitere Ausbildungen in medizinischer Ayurveda-Therapie und Traditioneller Thai Massage. Infolge dessen schlossen sich Arbeits- und Lebensjahre mit aktiver Praxis in Indien, Thailand und der Schweiz an. Während dieser Zeit erweiterte und vertiefte sie sowohl ihr praktisches als auch theoretisches Wissen durch eine rege Zusammenarbeit mit indischen Ayurveda-Ärzten und Therapeuten.

Neben ihrer Beschäftigung am Immanuel Krankenhaus ist Doreen Palke auch als Heilpraktikerin für Ayurveda-Medizin & Yogatherapie in eigener Praxis in Potsdam tätig. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrungen aus langjähriger Praxis im In- und Ausland. Seit vielen Jahren bereist sie regelmäßig Europa und Asien und steht im regelmäßigen Austausch mit ihren Lehrern und Gleichgesinnten.

»Unsere Verabredung mit dem Leben findet im gegenwärtigen Augenblick statt. Und der Treffpunkt ist genau da, wo wir uns gerade befinden.«
(Siddhartha Gautama)
 

Vijay Kumar Vyas

Ayurveda- und Yoga-Therapeut in der Abteilung für Naturheilkunde

Vijay Kumar Vyas schloss seinen Bachelor-Abschluss in Biologie und Master-Abschluss in Klinischer Psychologie an der Gurukul Kangri University Haridwar, Indien, ab. Um tieferes Wissen in Yoga zu erhalten, schickte ihm sein Yoga-Guru Kaivalyadhama 1999 an die weltweit erste berühmte wissenschaftliche Forschungsabteilung (SRD) in Yoga. Hier erhielt er sein Diplom in Yoga-Therapie. Dann studierte er Yoga Vedanta von Sivananda Ashram Rishikesh. Dort traf er auf den großen Gelehrten Shree P.V. Sharam, der ihn auf dem Gebiet des Ayurveda einweihte. Er ging dann nach Cochin an die Kerala Ayurveda Academy und erhielt ein Zertifikat als Ayurveda Berater und Therapeut. So hat Vijay Kumar Vyas mittlerweile 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Einrichtungen gesammelt: im Yoga Niketan Ashram Rishikesh, sowie im Jindal Naturheilkunde Krankenhaus Bangalore, im Kempinski Grand Hotel Heiligendamm und im Hotel Adlon Kempinski Berlin.

Seine Expertise liegt im authentischen klassischen Hatha und Raja Yoga. Er nimmt die Sutras aus den Yoga-Texten und überträgt sie in die Praxis für den maximalen, gesundheitlichen Nutzen der Patienten und Patientinnen.

 

Priyanka Samarakoon Mudiyanselage

Ayurveda-Therapeutin in der Abteilung für Naturheilkunde
 

Katrin Schilling

Medizinische Fachangestellte in der Hochschulambulanz für Naturheilkunde / Ayurveda-Ambulanz
 

Daniela Ploß

Medizinische Fachangestellte in der Hochschulambulanz für Naturheilkunde
 

Peggy Weber

Medizinische Fachangestellte in der Hochschulambulanz für Naturheilkunde / Ayurveda-Ambulanz

Peggy Weber absolvierte ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten absolvierte in einer Arztpraxis für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Sportmedizin und Naturheilverfahren.

Seit 2008 ist sie am Immanuel Krankenhaus Berlin in der Abteilung Naturheilkunde tätig und für die ambulanten Behandlungen, Aderlass- und Infusionsbehandlungen und Blutegelbehandlungen zuständig.

 

 

 

Janine Pätzold

Medizinische Fachangestellte in der Hochschulambulanz für Naturheilkunde / Ayurveda-Ambulanz
»Willst Du den Körper heilen, musst Du zuerst die Seele heilen«
(Platon)
 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Immanuel Medizin Zehlendorf

  • In der Privatpraxis für Naturheilkunde erhalten Sie Selbstzahlerleistungen von TCM bis Ayurveda.
    Zur Website

Naturheilkunde Blog

  • Neuigkeiten aus der Wissenschaft, Berichte von Veranstaltungen und Reisen, Tipps und Rezepte.
    zum Blog

Ansprechpartner

  • Anmeldung Ayurveda-Ambulanz
    Immanuel Krankenhaus Berlin
    Königstraße 63
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-306
    F 030 80505-319
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 13 Februar 2023
    Infoabend zur Fastenwoche: Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 17 Februar 2023
    Fasten. Bewegen. Entdecken. Woche A
    mehr
  • 09 März 2023
    Akademie für Integratives Fasten - Online-Fastenkurs
    mehr

Weitere Termine

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links