Homöopathie

Die Homöopathie ist eine von Samuel Hahnemann Ende des 18. Jahrhunderts begründete Heilkunst. In der Namensgebung „homoios“ = ähnlich und „pathos“ = Leiden findet ein Grundprinzip der Homöopathie, das Ähnlichkeitsprinzip, seinen Ausdruck.

Naturheilkunde Berlin - Homöopathie - Header - Homöopathische Medikamentenfläschchen

Was ist Homöopathie?

Die Homöopathie arbeitet als phänomenologische Wissenschaft mit Beobachtungen, die am erkrankten Organismus und in der Reaktion auf einen spezifischen Arzneimittelreiz gemacht werden können. Die Symptome des Patienten werden möglichst in ihrer Ganzheit beobachtet und erfasst. Das Wissen um die Heilkräfte der homöopathischen Medikamente wird durch die Arzneimittelprüfung am Gesunden und die praktische Anwendung am erkrankten Menschen gewonnen.

»Homöopathie ist die modernste und durchdachteste Methode, um Kranke ökonomisch und gewaltlos zu behandeln…«
Mahatma Gandhi im Jahr 1936

Wie wird Homöopathie angewendet?

Naturheilkunde Berlin - Homöopathie - Globoli - verschüttete Tabletten liegen vor einer umgefallenen und zwei weiteren Tablettenfläschchen

In einer ausführlichen Erstanamnese wird das Gesamtbild der Symptome des Patienten erfasst und nach dem Ähnlichkeitsprinzip ein passendes homöopathisches Arzneimittel ausgewählt. Auf einen Arzneimittelreiz erfolgt die spezifische Reaktion des Organismus mit dem Ziel Selbstheilungsprozesse zu aktivieren. Aufgrund ihrer guten Verträglichkeit wird die Homöopathie auch als sanfte Medizin bezeichnet. Als ganzheitliche Therapieform werden in der Homöopathie sowohl körperliche Symptome als auch Geistes- und Gemütssymptome erfasst und behandelt. Im Vordergrund stehen dabei die spezifischen Symptome des einzelnen Patienten.

»... ich glaube jetzt eifriger denn je an die Lehre des wundersamen Arztes, seit dem ich die Wirkung einer allerkleinsten Gabe so lebhaft gefühlt und immer wieder empfinde.«
(Johann Wolfgang v. Goethe in einem Brief vom 2. September 1820 über Samuel Hahnemann)
 

Homöopathie am Immanuel Krankenhaus

Die Anwendung der Homöopathie am Immanuel Krankenhaus Berlin erfolgt im Rahmen wissenschaftlicher Studien und Dokumentationen. Die homöopathische Begleitung ist für unsere Patienten hierbei sowohl stationär als auch ambulant möglich. Für Versicherte der Techniker Krankenkasse erfolgt die Behandlung im Rahmen der integrierten Versorgung. Hierbei wird der erzielte Therapieerfolg wissenschaftlich ausgewertet und der Stellenwert der Homöopathie als komplementäre Therapiestrategie untersucht.

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

Immanuel Medizin Zehlendorf

  • In der Privatpraxis für Naturheilkunde erhalten Sie Selbstzahlerleistungen von TCM bis Ayurveda.
    Zur Website

Naturheilkunde Blog

  • Neuigkeiten aus der Wissenschaft, Berichte von Veranstaltungen und Reisen, Tipps und Rezepte.
    zum Blog

Ansprechpartner

  • Sylvia Knospe
    Anmeldung und Terminvergabe für die stationäre Aufnahme in der Abteilung Naturheilkunde

    Immanuel Krankenhaus Berlin
    Am Kleinen Wannsee 5D
    14109 Berlin
    T 030 80505-262
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 24 Februar 2017
    Fasten, Bewegen, Entdecken
    mehr
  • 25 Februar 2017
    Einführungskochkurs "Mein Ayurveda-Tag – Hauptmahlzeiten ganz einfach"
    mehr
  • 25 Februar 2017
    Jahreszeitenkochkurs "Fit für den Frühling""
    mehr

Weitere Termine

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links