Aktuelle Nachrichten

10.08.2018

Video-Tipp: Blutegel im Einsatz

In einem Beitrag der MDR-Sendung „Hauptsache Gesund“ vom 9. August 2018 erläutert Prof. Dr. Andreas Michalsen, Chefarzt der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin, die medizinische Wirksamkeit von Blutegeln.
Immanuel Krankenhaus Berlin | Naturheilkunde | Blutegel | Kohlwickel | Andreas Michalsen | MDR Sendung Hauptsache Gesund | Kniegelenkarthrose| Schmerzlinderung

Kniegelenksarthrosen, Rheuma und Gürtelrose sind nur einige der Krankheiten, bei denen medizinische Blutegel eingesetzt werden. Doch wie genau ein Blutegel seine heilsame Wirkung entfaltet und wie lange eine Behandlung mit einem Blutegel dauert, erfahren Sie in dem Video-Beitrag.

Eine andere Behandlungsmethode, die deutlich weniger Überwindung kostet, demonstriert Prof. Dr. Andreas Michalsen ebenfalls in der Sendung. Er legt einer an Knieschmerzen leidenden Patientin einen Wickel aus gewalktem Kohl an und erklärt, welche natürlichen Wirkstoffe dabei für Linderung sorgen.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Immanuel Medizin Zehlendorf

  • In der Privatpraxis für Naturheilkunde erhalten Sie Selbstzahlerleistungen von TCM bis Ayurveda.
    Zur Website

Naturheilkunde Blog

  • Neuigkeiten aus der Wissenschaft, Berichte von Veranstaltungen und Reisen, Tipps und Rezepte.
    zum Blog

Ansprechpartner

  • Dr.
    Gerrit Popkes
    Leiter der Unternehmenskommunikation

    Immanuel Diakonie GmbH
    Am Kleinen Wannsee 5A
    14109 Berlin-Wannsee
    T 030 80505-842
    F 030 80505-847
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Termine

  • 20 August 2018
    Heilsames Singen
    mehr
  • 22 August 2018
    Ernährung bei Multipler Sklerose
    mehr
  • 23 August 2018
    1. Charité Summerschool für Integrative Medizin
    mehr

Weitere Termine

  • Das Immanuel Krankenhaus Berlin ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK